Termine  

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   
   

Ordentlicher Delegiertentag des Schützenkreises Bielefeld, am 10. März 2016

 

Protokoll

 

TOP 1: Begrüßung und Totenehrung durch den 1. Vorsitzenden,

Der erste Vorsitzende Frank Becker begrüßt die Anwesenden, besonders den Vertreter des Bezirks Ulrich Brünger, sowie den Kreiskönig Detlef Päpenmöller (SG Heepen). Weiterhin begrüßt werden: Sigrid Busche, Hartmut Schober und Horst Wehmhöhner.

Zu Ehren der Verstorbenen des letzten Jahres erheben sich die Teilnehmer von ihren Plätzen. Stellvertretend werden genannt:

Gerhard Krüger, ehemaliger Vorsitzender der Dornberger Schützen,

Dieter Quisbrock, neben vielen Tätigkeiten war er Festleiter und Kompanieführer bei der Schützengesellschaft des Amtes Heepen

 

 

TOP 2: Feststellung der Anzahl der vertretenen Stimmen,

es sind 40 Vertreter aus 9 Vereinen mit insgesamt 69 Stimmen, sowie 10 Mitglieder des Kreisvorstandes mit je einer Stimme anwesend. Insgesamt also 79 Stimmen.

 

 

TOP 3: Wahl von 2 Stimmzählern,

als Stimmzähler fungieren Dirk Hülsmann und Jona Brechmann.

 

TOP 4: Genehmigung des Ergebnisprotokolls der letzten Delegiertentagung,

Das Protokoll liegt schriftlich vor, es wird einstimmig genehmigt.

 

TOP 5: Grußworte des Bezirksvorstandes,

Ulrich Brünger überbringt die Grüße des Vorstandes des Bezirks 3 im Westfälischen Schützenbund.

 

TOP 6: Ehrung verdienter Schützen durch die Bezirks- und Kreisvorsitzenden,

Für Engagement im Schützenkreis Bielefeld oder verdienste um das Schützenwesen werden ausgezeichnet:

 

Verdienstnadel

Ralf Schnittke, Dornberger Schützen

Achim von Strohe, Sportverein Brackwede
Horst Ibisch, SSv Jöllenbeck

Ehrenschild Dieter Spilker, Schützenkreis Bielefeld
   
Verdienstmedaille
des Schützenkreises
Sigrid Busche, Schützenbezirk 3, OWL
Kölner Meaille Wilfried Hülsmann, SG Heepen

 

 

 

TOP 7: Berichte

 

a) des Vorsitzenden                       Frank Becker

b) des Geschäftsführers                 Olaf Ziese

c) des Sportleiters                         Karl-Heinz Blachut

d) des RWK-Leiters                        Norbert Biermacher

e) der Jugendleiterin                       i.V. Olaf Ziese

f) vom Bogensport                         i.V. Frank Becker

g) des Schatzmeisters                    Dieter Spilker

 

die Berichte liegen schriftlich vor und sind Protokoll beigefügt.

 

 

TOP 8: Aussprache zu den Berichten

 

 

TOP 9: Bericht der Kassenprüfer und Antrag auf Entlastung des Vorstandes,

Udo Heidsiek, Axel Glätte und Ralf Böing haben am 23. Februar die Kasse geprüft und bescheinigen eine korrekte Kassenführung.

Dem Antrag auf Entlastung des Vorstandes stimmen die Delegierten einstimmig zu.

 

TOP 10: Wahlen:  

Jeweils für drei Jahre

  1. Schatzmeister                               Dieter Spilker, 78 Stimmen, 1 Enthaltung,
  2. Stellv. Sportleiter                          Norbert Biermacher, 1 Nein, 4 Enthaltungen
  3. Pressewart                                   Rolf Wächter,78 Stimmen, 1 Enthaltung

 

  1. Ein Kassenprüfer Olaf Kahnfeld, 78 Stimmen, 1 Enthaltung

 

 

Für ein Jahr

  1. Drei Vertreter der an RWK / Liga teilnehmenden Vereine für die Kreissportkommission nach Sportorganisationsordnung des WSB
  • Jona Brechmann, 79 Stimmen

 

  • Michael Büscher, 79 Stimmen

 

  • Benjamin Becker, 49 Stimmen (in Stichwahl mit Donald Sparrenborg, 14 Stimmen)

 

  

PAUSE (21:00 Uhr)

 

Fotos für die Presse mit neuem Vorstand, Ehrungen und Gesamtvorstand

 

 

 

TOP 11: Festsetzung des Beitrages + Verabschiedung des Haushaltsplanes,

der erste Kassierer Dieter Spilker stellt den Haushaltsplan vor. Der Beitrag bleibt auf dem Niveau des Vorjahres und beträgt 0,40€ pro Mitglied.

Die Delegierten stimmen dem einstimmig zu.

 

 

TOP 12: Beschlussfassung über schriftlich vorliegende Anträge,

es liegen keine Anträge vor

 

TOP 13: Planungen und kommende Termine,

  • Frühlingsfest

Klaus Meschede erläutert den Stand der Planungen und lädt alle Schützen für den 9. April ein.

 

 

  • Kreiskönigschießen,

das Kreiskönigsschießen findet in diesem Jahr am 10. September in Heepen statt.

Das Kreiskönigsschießen für die Jugendlichen wird an einem gesonderten Termin ausgerichtet, der noch gefunden werden muss. Ausrichtender ist hier Nienhagen

 

 

 

  • Bezirkskönigsschießen und -delegiertentag,

Die Bezirksveranstaltungen finden in diesem Jahr am 17. und 18. September im Kreis Herford statt.

 

  • Westfälischer Schützentag,

.Der Westfälische Schützentag ist in diesem Jahr in Gütersloh und es werden große Abordnungen aus unseren Vereinen erwartet. (08.10.2016)

 

TOP 14: Aussprache, Verschiedenes.

 

Hinweis bzw. Einladungen des SV Nienhagen:

07. Mai Verabschiedung mit Zapfenstreich von Heiko Rüter als Oberst > 21:00 Uhr Marktplatz Leopoldshöhe

13. – 16. Mai (Pfingsten) Schützenfest Nienhagen

 

 

Der erste Vorsitzende Frank Becker bedankt sich bei den Teilnehmern und beendet die Sitzung um 22:08 Uhr.

 

 

 

   
© Schützenkreis Bielefeld im Westfälischen Schützenbund e.V.

Login Form